Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

isb GmbH
Systemische Professionalität

mehr als Weiterbildung
April 2022: Netzwerken - von der Kraft der Vernetzung und des miteinander Teilens

"Menschen vernetzen sich. Und das ist leider alles andere als einfach, weil, wer gibt schon gerne Macht auf? Wer steht schon gerne vor einer Situation, die er nicht mehr im Griff hat? Netzwerke hat kein Mensch im Griff! Und darf er auch nicht!" (Peter Kruse)
 
 
 

Liebe Leserinnen und Leser,

der Visionär und Netzwerkvordenker Peter Kruse sagte vor gut 13 Jahren in einem Interview: "Netzwerke sind lösungsorientierte Systeme, die mit einer hohen Eigendynamik arbeiten. Und wir müssen das heute, weil die Welt da draußen eine Dynamik und eine Komplexität vorlegt, die es bei uns erzwingt, in Netzwerke zu gehen."

Etwa zur selben Zeit haben wir das isb Netzwerk ins Leben gerufen - für gemeinsames Lernen, unmittelbares Teilen von Wissen, Austausch, Begegnung und einander Helfen. Vernetzung eben. Dieses Netzwerk ist heute aus dem isb nicht mehr wegzudenken. Ihr alle seid Teil davon. Ihr alle bestimmt mit Eurem Tun, Eurem Geben und Nehmen die Dynamik und Qualität des Netzwerkes. Wir moderieren und geben den Rahmen.

Ex-Weltmeister Erik Lesser überließ seiner ukrainischen Biathlon-Kollegin Anastassija Merkuschina für 24 Stunden seinen Instagram-Kanal, um für mehr Aufklärung im Ukraine-Krieg zu sorgen.

Und auch wenn die Regierung Russlands große Netzwerke als "extremistisch" verboten hat, "wird immer deutlicher", so die FAZ, "dass sich soziale Medien nicht so einfach schließen lassen, wie eine McDonald’s-Filiale in Moskau."

Gutes Netzwerken ist (über-)lebenswichtig geworden. Gemeinschaft, Verbindung und lebendiges Value Networking können so Kräfte und Dynamiken entwickeln und entfalten, die wir zum Guten nutzen können - und sollten.

Ein Hoch auf lebendiges Netzwerken! Hier erfahrt Ihr, wo Ihr am isb überall mitmischen könnt. Seid Teil davon!

Herzlich,

Thorsten Veith & das isb Team

NETZWERK-EVENTS

Netzwerken - eine der drei Säulen des isb. Für professionellen Austausch, wertvolle Begegnungen und Verbindungen und vor allem für gemeinsames Entwickeln, Lernen und Teilen von Wissen gibt es am isb - neben dem isb Netzwerk - jedes Jahr richtig gute Events. Sowohl live & in Farbe als auch virtuell:

PionierLabor 2022 - TEAM revisited

Der Titel ist Programm. Denn nur gemeinsam geht´s - unser jährliches Netzwerk-Event in der Villa Toskana in Leimen am 13. und 14. Mai 2022. Jetzt mit netzwerken und Wirkung schaffen!
Will auch dabei sein!
Die Agenda:
Keynote

Gunnar Bremer

Identitätsentwicklung für Teams als dialogischer Prozess: wesentlich über Wesentliches sprechen
 
Workshops
Proppenvoll mit Team-Spirit aus der Praxis:

OPEN WO/MEN. Für mehr Vielfalt in der Mannheimer Geschäftsführung

Mit Sabrina Leibrecht & Franziska Luquet, John Deere
 

Verantwortung – eine systemische Sicht

Mit Iram Mirza und
Iris Mederer
 



OE live Session mit der Schmid Stiftung

Mit dem Team der Schmid Stiftung
 

Positive Energie unter Spannung: Knackpunkte gemeinsamer Verantwortung in einem selbstorganisierten Team

Mit Dr. Anne Ernst und Anna Beißner, enercity AG
 

Die crossfunktionale Linienorganisation - Herausforderung für Führung und Mitarbeitende in einer hybriden Organisationsform

mit Jens Kehm und Stefan Klomann, Kulzer GmbH
 

GOOD ist das neue NEW

Mit Jule Jankowski, GOOD WORK und
André Dörfler, R+V Versicherung
 

Teamentwicklung im Spannungsfeld zwischen Transparenz – Kommunikation – Selbstorganisation

Mit Stefanie Junghans und Stephanie Fehringer, SAP
 

Konfliktlösungsberatung für eine wissenschaftliche Forschungs-organisation
 

mit Dr. Daniel Dietzfelbinger und Dr. Andreas  Grabenstein, Institut persönlichkeit+ethik
 

Open Space

Spontan und unmittelbar vor Ort - Austausch zu Themen, die Euch auf der Seele brennen.
 

Symposium isb Nord 2022:
Mut zum Aufbruch! Nachhaltigkeit und systemische Kompetenz in gelebter Verantwortung von Organisation und Gesellschaft.
Am 10. September in Hamburg

Wie jedes Jahr vernetzen wir systemische Kompetenz im Norden!
Es ist ein brennendes Thema, eins, das uns alle umtreibt und in dem wir gefordert sind, unsere Kräfte und Fähigkeiten voll einzubringen: Nachhaltigkeit und systemische Kompetenz.

• Wie geht das zusammen?
• Wo stehen wir – als Berater:innen, als Organisation, als Gesellschaft?
• Was haben wir einzubringen – an Kompetenz, an Haltung, an Kultur?
• Was bringen wir jetzt schon ein – Best Practices, Projekte, Initiativen?

Wir freuen uns besonders, dass diesen Herbst unser Institutsgründer Bernd Schmid mit einer Keynote dabei sein wird.
Das Symposium isb Nord lebt zudem und vor allem durch eure Beiträge als Berater:innen, Mitarbeiter:innen, Systemiker:innen.

Wollt ihr zu diesem Thema etwas beitragen?
Wollt ihr eine(n) Referent/in empfehlen?

Dann sind wir gespannt auf eure Workshopvorschläge, bitte bis zum 16.05.22! Schreibt einfach an isb.nord@isb-w.eu

Wir freuen uns auf euch!

Andrea Mikoleit, Wolfram v. Bremen, Thorsten Veith

7. isb Afternoontea (virtuell) zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaverantwortung

Zu Gast ist Patrik Eisenhauer zum Thema Nachhaltigkeit und Digitalisierung
Nachhaltige Digitalisierung - was ist das, was bedeutet sie für uns, wie möchten wir sie gestalten?
Diese Fragen und viele mehr stellt Patrik Eisenhauer, der dieses Mal bei Judith Schmid zum isb Afternoontea zu Gast ist - und gibt sicher auch mögliche Antworten!

Zum Anmelden einfach eine kurze Mail schreiben an Jutta werbelow@isb-w.eu.

isb OpenInnovation 2022 - Leadership: Quo vadis?

Denken, Entwickeln, Austausch in ausgewählter Runde mit einem Design Team zu aktuellen und zukünftigen Themen in der isb Netzwerkkultur - das ist das isb OpenInnovation. Wir sind gerade in Planung für Herbst 2022. Das Thema: "Leadership: Quo vadis?"

NETZWERK - Inspirationen aus dem isb campus

Materialien rund um das Thema Netzwerken

Hier im Anschluss findet Ihr eine Auswahl zum Thema. Am besten erst im isb campus einloggen, dann klicken ;-)

Und wer noch im isb campus nicht registriert ist:
Ausgesuchte Materialien zum Thema Netzwerken:

Internet und Begegnung. Erfahrungen in einem Beraternetzwerk

1990 ging mit dem CERN die erste Website der Welt online. 2001 schreibt Bernd Schmid über die (Hinter-)Gründe, die Entstehung und erste Erfahrungen des isb Netzwerkes. Das isb Netzwerk ist nicht mehr wegzudenken aus dem Institut. Aus 600 sind mittlerweile rund 6000 aktive Netzwerkerinnen und Netzwerker geworden. Das isb Netzwerk lebt. Und wie!

Vom Netzwerk zum Value Network. Netzwerke als Markenkern - ein Erfahrungsbericht

Laura Sobez und Thorsten Veith greifen in ihrem Artikel von 2019 nochmal den Wert des Netzwerkens auf und führen aus, was es braucht, damit ein funktionierendes "Value Network" entstehen kann.

TERMINE

Apr
27
Orientierungstag - noch freie Plätze
Der Orientierungstag bietet Interessenten die Möglichkeit, das isb persönlich kennenzulernen. Hier werden die Professionskultur und das Weiterbildungsprogramm vorgestellt. In Fragen der Professionalisierung beraten wir Sie ausführlich und persönlich. Mehr...

Apr
28
Systemische Beratung und Steuerung in Organisationen II - Warteliste
Nächster Start: 22. September 2022
In diesem zweiten Jahr rückt die Organisationsperspektive verstärkt in den Fokus, während im Basiscurriculum die Rollen- und Personenperspektive im Blick waren.
Mehr...

Mai
4
Spurensuche - Selbsterfahrung mit Angelika Lehnen - noch 1 freier Platz
Das Seminar gibt Gelegenheit, aktuelle und wiederkehrende Themen und Fragestellungen der eigenen professionellen Entwicklung zu beleuchten. Mehr...

Mai
12
Systemisches Organisationsentwicklung und Change Management II - Warteliste
Nächster Start: 24. November 2022
Fortgeschrittenen-Curriculum für Berater, Organisations- und Personalentwickler, Changemanager, Projekt- und Führungsverantwortliche, die Veränderung und Organisationsentwicklungsprojekte gestalten.
Mehr...

Mai
17
Systemisches Kompetenzportfolio und professionelle Identität - Selbsterfahrung mit Thorsten Veith & Dr. Olav Schmid
-
noch freie Plätze

Im Fokus steht die Auseinandersetzung mit den eigenen Kernkompetenzen, dem persönlichen Profil, den eigenen Talenten, Neigungen und Werten. Mehr...

-> Alle Termine findet Ihr hier.

WEITERBILDUNGEN

Selbsterfahrung: Systemisches Kompetenzportfolio und professionelle Identität.

Termin: 17. - 20. Mai 2022

Im Fokus der Selbsterfahrung mit Dr. Olav Schmid und Thorsten Veith steht die Auseinandersetzung mit den eigenen Kernkompetenzen, dem persönlichen Profil, den eigenen Talenten, Neigungen und Werten und zwar nicht abstrakt, sondern mit Bezug zu den aktuellen (oder zukünftigen) Arbeitsbühnen.

Systemisches Coaching und Teamentwicklung II

Start: 9. Juni 2022

Im zweiten Jahr rückt der Fokus vom Einzelnen hin zu einem noch tieferen Verständnis für Kontexte, Systeme und Prozesse. Dabei blicken wir auf Bereiche wie neue Organisationsformen, Veränderung, Konflikte und Persönlichkeitskonzepte und vertiefen so das methodische Handwerkzeug ebenso wie die systemische Coachingkompetenz im komplexen Umfeld.

Die Anforderungen an uns alle und insbesondere auch an Organisationen, die sich für das Gemeinwohl einsetzen, wachsen und verändern sich nicht zuletzt durch äußere Bedingungen.
Wie wirkt sich dies auf den inneren Kern - auf die Identität aus?

Kartenset Identität

Wir haben ein Kartenset als stärkendes Gedanken- und Seelenfutter entwickelt, um ins Gespräch zu gehen. Mit Fragen aus dem Schatz des isbs laden wir ein, neue Blicke auf die Organisation, auf das Team und auf Dich selbst zu werfen.

AUS DEM NETZWERK

Mehr als 40 isb Netzwerker unterstützen ukrainische Flüchtlinge

Eine tolle Initiative von isb Netzwerker Thomas Batsching: Auf seine Netzwerkermail zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge haben sich auf einen Rutsch mehr als 40 Personal-Profis aus dem Netzwerk gemeldet, um sich beim Projekt "hr_integrate" ehrenamtlich mit zu engagieren.
Thomas schreibt:

"Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wow! Dieses Netzwerk ist einfach genial!
Auf unsere Anfrage (unten) haben sich über 40 Personalerinnen und Personaler gemeldet, die bereit sind, einen oder zwei Geflüchtete in Deutschland auf dem Weg zu einem Arbeitsplatz, Ausbildungsplatz oder Studienplatz zu begleiten. Ganz, ganz herzlich Dank für Eure Bereitschaft!"

Danke, Thomas, für Deine Intitiative! Und danke an Euch alle aus dem Netzwerk, die Ihr Euch engagiert und das Netzwerk lebendig haltet!

INSPIRATIONEN

Peter Kruse über Netzwerke und Hierarchie

13 Jahre her und aktueller denn je. "Netzwerke hat kein Mensch im Griff! Und darf er auch nicht! Netzwerke sind lösungsorientierte Systeme, die mit einer hohen Eigendynamik arbeiten. Und wir müssen das heute, weil die Welt da draußen eine Dynamik und eine Komplexität vorlegt, die es bei uns erzwingt, in Netzwerke zu gehen."

"Rebuilding Community with Luma Mufleh" - ein Podcast von Simon Sinek

Seine Podcast-Reihe heißt "a bit of optimism". Optimismus brauchen wir mehr denn je. Hier spricht Simon Sinek mit Luma Mufleh. Sie kam vor beinahe 30 Jahren als Flüchtling in die USA und engagiert sich seitdem im Bau von Schulen zur Unterstützung von Flüchtlingskindern. Ihr Anliegen ist der Aufbau von Community, von Gemeinschaften, in denen Menschen sich um einander kümmern.
So, Ihr Lieben, das war´s für heute.Jutta Werbelow
Wenn Euch unser Newsletter gefällt, sagt es gerne weiter...
Wenn Ihr Fragen habt, Anregungen, Kritik oder Wünsche, sagt es gerne uns!

Herzlich,
Jutta Werbelow
Twitter Facebook      Xing LinkedIn 
Vertrauen ist ein zentraler Teil unserer Unternehmensphilosophie.
Für die Aufrechterhaltung Eures Vertrauens durch den Schutz Ihrer persönlichen Daten fühlen wir uns verantwortlich.
Bitte klickt hier, um unsere aktuelle Datenschutzerklärung zu lesen.

Fügt bitte die E-Mail-Adresse inspirieren@isb-w.eu Eurem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzu.
Dadurch stellt Ihr sicher, dass unsere Mail Euch auch in Zukunft erreicht.

Ihr könnt unseren monatlichen Newsletter hier abonnieren.

Wenn Du unseren Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Angaben gemäß § 5 TMG: isb GmbH - Systemische Professionalität
Leitung: Thorsten Veith (ppa.), Geschäftsführender Gesellschafter: Dr. Bernd Schmid
Schlosshof 1
69168 Wiesloch
Deutschland

06222 81880
info@isb-w.eu
www.isb-w.eu
CEO: Leitung: Thorsten Veith (ppa.), Geschäftsführender Gesellschafter: Dr. Bernd Schmid
Register: Eintragung im Handelsregister. Registergericht: Amtsgericht Mannheim Registernummer: HRB714668
Tax ID: Umsatzsteuer: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE283821860
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Bernd Schmid, Thorsten Veith (Adresse wie oben)
Weitere Angaben zum Impressum findet Ihr unter: https://www.isb-w.eu/de/impressum.php