Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

isb GmbH
Systemische Professionalität

mehr als Weiterbildung

März 2022:
Smells like Team Spirit - der Newsletter rund um das Thema Team

 
 
 


Liebe Leserinnen und Leser,

für eine nachhaltige sowie menschen- und leistungsorientierte Entwicklung ist die Arbeit mit Teams von jeher wesentlicher Teil von Beratung und Führung und damit auch unserer Curricula und Modelle am isb. Denn wir sind überzeugt, dass eine gute Teamentwicklung und die Weiterentwicklung von Formen der Zusammenarbeit mit dafür entscheidend sind, dass Ideen und Innovationen umgesetzt werden und sich die Qualität der Arbeit und Arbeitskultur effektiv verbessern. 

So ist "TEAM revisited" auch Thema des diesjährigen isb PionierLabors im Mai, zu dem wir Euch an dieser Stelle mehr als herzlich einladen - mit Eurer Lernlust und auch ganz konkreten Beispielen aus der Praxis, die Ihr mit uns teilen und weiterentwickeln möchtet.

Wie immer haben wir Euch aus dem reichhaltigen Fundus des isb campus Materialien zum Thema Team ausgesucht und ein paar, wie wir finden, ausgesprochen frische Inspirationen.

Und aus leider aktuellem Anlass: "Wir sollten dem Krieg nicht gestatten, unser gesamtes Denken und Fühlen zu dominieren", schreibt Gabor Steingart am Tag nach dem Kriegsbeginn in der Ukraine.

Mehr denn je sollten wir uns auf Gemeinschaft, sinn- und friedvolles Zusammenwirken und Teamgeist besinnen.

In diesem Sinne wünschen wir viel Inspiration beim Lesen und jede Menge Team-Spirit!

Herzlich,
Thorsten Veith & das isb Team

VERANSTALTUNGEN

PionierLabor 2022 - TEAM revisited.
Am 13. & 14. Mai in der Villa Toskana in Leimen

Das „isb Praktiker-Forum von und für Praktiker" dieses Jahr im Mai zu Teamentwicklung, Teamarbeit, neuen Teamformen: Teams als komplexe Systeme und Keimzelle der Organisation und ihrer Leistungsfähigkeit.

Keynote Gunnar Bremer

"Identitätsentwicklung für Teams als dialogischer Prozess: wesentlich über Wesentliches sprechen"

isb Lehrtrainer Gunnar Bremer zeigt in seinem Impulsvortrag Konzepte und Vorgehensweisen auf, wie wir ein sozial komplexes System entwickeln und eine tragfähige Identität in Teams fördern können - ein Blick in die Praxis der Teamidentitätsentwicklung.

Die Agenda wächst...Die Agenda wächst...Die Agenda wächst...isb Lehrtrainer Gunnar Bremer zeigt in seinem Impulsvortrag Konzepte und Vorgehensweisen auf, wie wir ein sozial komplexes System entwickeln und eine tragfähige Identität in Teams fördern können - ein Blick in die Praxis der Teamidentitäsentwicklun

isb Lehrtrainer Gunnar Bremer zeigt in seinem Impulsvortrag Konzepte und Vorgehensweisen auf, wie wir ein sozial komplexes System entwickeln und eine tragfähige Identität in Teams fördern können - ein Blick in die Praxis der Teamidentitäsentwicklung.

Mit seinem Beitrag gewährt Gunn

isb Lehrtrainer Gunnar Bremer zeigt in seinem Impulsvortrag Konzepte und Vorgehensweisen auf, wie wir ein sozial komplexes System entwickeln und eine tragfähige Identität in Teams fördern können - ein Blick in die Praxis der Teamidentitäsentwicklung.
Aktuelle Workshops:
  • "OPEN WO/MEN. Für mehr Vielfalt in der Mannheimer Geschäftsführung" - mit Sabrina Leibrecht und Franziska Luquet von John Deere
  • "Verantwortung – eine systemische Sicht" - mit Iram Mirza und Iris Mederer
  • OE live Session mit der Schmid Stiftung
  • "Positive Energie unter Spannung: Knackpunkte gemeinsamer Verantwortung in einem selbstorganisierten Team" - mit Dr. Anne Ernst und Anna Beißner, enercity AG
  • "Die crossfunktionale Linienorganisation - Herausforderung für Führung und Mitarbeitende in einer hybriden Organisationsform" mit Jens Kehm und Stefan Klomann, Kuelzer GmbH
Auch für´s PionierLabor brauchen wir Team-Player: Habt Ihr gerade ein aktuelles Projekt zum Thema Team? Großartig! Dann schnell her damit - und Bühne frei! Meldet Euch direkt und bei Laura Sobez.

TEAM - wann ist ein Team ein Team?

Materialien rund um das Thema Team

Hier im Anschluss findet Ihr eine Auswahl zum Thema. Am besten erst im isb campus einloggen, dann klicken ;-)

Und wer noch im isb campus nicht registriert ist:
Ausgesuchte Materialien zum Thema Team:

Kap. 5 Gemeinsame Verständnisse von Team und Organisation -isb-Handbuch

Wir verstehen unter dem Begriff "Team" diejenigen, "die gemeinsam Verantwortung tragen", also "das Team als Verantwortungsgemeinschaft. Das bedeutet, dass Klärungsbedarf besteht, in welchem Zusammenhang und zu welchem Zweck eine Personengruppe in Bezug auf ein bestimmtes Ereignis als "Team" bezeichnet wird." (Bernd Schmid)
Team - ein großes Thema. In der von Bernd Schmid erstellten Merkliste findet Ihr entsprechend viele verschiedene Schriften, Audios, Videos, didaktisches Material rund um das Tema Team und "Gemeinsame Verständnisse von Team und Organisation", dem Kapitel 5 des isb Handbuchs "Gemeinsam Wirklichkeiten gestalten".

-> zur Merkliste

Perspektiven von Teamentwicklung

Bernd Schmid und Arnold Messmer stellen Teamentwicklung in einen historischen Entwicklungskontext und erläutern drei Grundperspektiven der Teamentwicklung mit ihren wechselseitigen Zusammenhängen.

"Teamentwicklung befasst sich mit dem sozio-emotionalen Zusammenwirken von Persönlichkeiten bezogen auf die Leistung und die weitere Entwicklung der Leistungsfähigkeit eines Teams." (Schmid/Messmer)

Von der Gruppendynamik zur Team-Kultur

Perspektiven im Wandel. Persönliche Retrospektive Bernd Schmids auf die Entwicklung der Weiterbildung in den letzten 40 Jahren.

Systemische Professionalität: Teamentwicklung

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg.
Bernd Schmid gibt klaren Überblick und greifbare Beispiele.

TERMINE

Mär
21
Systemische Beratung für Young Professionals I - noch wenige freie Plätze
Die Ausbildung vermittelt eine fundierte systemische Kompetenz für unterschiedliche Tätigkeitsfelder und Rollen (Beratung, Personalentwicklung, Teamentwicklung, Organisationsentwicklung, Coaching...). Gleichzeitig gibt das Curriculum den spezifischen Fragen der ersten Berufsjahre besonderen Raum. Mehr...

Mär
24
Träume, Visionen, Lebensskript - Selbsterfahrung mit Dörthe Verres - Warteliste
Nächster Termin: 18. Juli 2022
In diesem Seminar geht es um seelische Bilder, die Freilegung „verschütteter“ Träume und die Entwicklung persönlicher Visionen im Einklang mit dem inneren Genius..
Mehr...

Mär
28
Professionalität und Persönlichkeit - Selbsterfahrung mit Wolfram Jokisch - Warteliste
Nächster Termin: 26. September 2022
Das Seminar gibt Gelegenheit, aktuelle und wiederkehrende Themen und Fragestellungen eigener professioneller Entwicklung und Lebensgestaltung zur Sprache zu bringen und  in einer achtsam-respektvollen Atmosphäre zu klären.
Mehr...

Mär
30
Meine Biografie – work in progress. Virtuelle Selbsterfahrung mit Dörthe Verres - Warteliste
Dieses rein virtuell konzipierte Seminar schafft Gelegenheit, für einige Tage aus dem Fluss des Lebens zu steigen, an Land zu gehen und vom sicheren Ufer aus über die bisherige Lebensreise zu sinnieren, zu reflektieren und neue Gestaltungsspielräume zu eröffnen.. Mehr...

Apr
27
Orientierungstag für Interessierte - noch freie Plätze
Der Orientierungstag bietet Interessenten die Möglichkeit, das isb persönlich kennenzulernen. Hier werden die Professionskultur und das Weiterbildungsprogramm vorgestellt. In Fragen der Professionalisierung beraten wir ausführlich und persönlich.. Mehr...

-> Alle Termine findet Ihr hier.

WEITERBILDUNGEN

Systemische Beratung für Young Professionals II

Start: 7. Juli 2022
Das zweite Jahr für Young Professionals: Systemische Kompetenz für Change, Kultur, Transformation und Coaching in Organisationen.
In diesem Fortgeschrittenen-Curriculum werden bereits erarbeitete Konzepte und eigene Veränderungs- und Coachingkompetenzen vertieft und Schwerpunkte des systemischen Arbeitens in Bezug auf Organisationen als komplexe Systeme neu gesetzt.

ExecutiveCircle - das KurzCurriculum für Unternehmer, Geschäftsführer, Executives und Top-Verantwortliche

Start: 24. November 2022

INSPIRATIONEN

TEDxVictoria - Dave Morris: The Way of Improvisation

"Life, believe it or not, is improvised." (Dave Morris)

Der Improvisator Dave Morris erklärt sehr unterhaltsam eindrücklich, wie groß der Einfluss von Improvisation ist, wie wir richtig gut improvisieren können und welche Regeln dafür gelten.

"The seven skills and rules for improvisation" - Die sieben Regeln für Improvisation:

  1. Play: „Engaging in something just because you like it“
  2. Let yourself fail
  3. Listen (with every part of our being): „Listening is the willingness to change.“
  4. Say YES („A series of Yes takes you somerwhere. A series of No doesn´t even get you started“
  5. Say AND („Say yes to an idea AND give in something else“
  6. Play the Game „Rules that I am following“. „Rules free us up to improvise.“
  7. Relax and have fun

Wie klingt der Soundtrack zur „New Story“?

Storytelling vom Feinsten: ein wie immer großartiger Blogcast von "Story Dude", "Beatles-Verehrer" und "No Story, no Glory!" Markus Gull über die Kraft des Musikmachens.

"Wäre das nicht eine wunderbare Übung für Familien, Teams, Unternehmen oder Organisationen, zu sagen: „Wir gründen eine Band“? Einfach so. Oder eben nicht einfach so, sondern weil’s Freude macht. Es muss nicht gut klingen. Der falsche Ton gehört auch dazu, zur Musik, die von Menschen gemacht ist. Der Zwischenton ebenso und das einander Zuhören. Die unerschütterliche Gewissheit, dass jeder gehört wird, und das klare Verständnis, dass im Zusammenspiel aller keiner gewinnt – keiner gewinnen darf, denn sonst ist die Übung missglückt. Ein Lernspiel in Sachen Unternehmenskultur und Teambuilding." (Markus Gull)

We can work it out

Sensationelle Coverversion des Beatles Klassikers von Steve Wonder - mit dem Urheber selbst, Sir Paul McCartney, in der ersten Reihe im Weißen Haus.

-> Work it out!
"We can work it out.
We can work it out.

Life is very short, and there's no time
For fussing and fighting, my friend." (Paul McCartney/John Lennon)
So, Ihr Lieben, das war´s für heute.Jutta Werbelow
Wenn Euch unser Newsletter gefällt, sagt es gerne weiter...
Wenn Ihr Fragen habt, Anregungen, Kritik oder Wünsche, sagt es gerne uns!

Herzlich,
Jutta Werbelow
Twitter Facebook      Xing LinkedIn 
Vertrauen ist ein zentraler Teil unserer Unternehmensphilosophie.
Für die Aufrechterhaltung Eures Vertrauens durch den Schutz Ihrer persönlichen Daten fühlen wir uns verantwortlich.
Bitte klickt hier, um unsere aktuelle Datenschutzerklärung zu lesen.

Fügt bitte die E-Mail-Adresse inspirieren@isb-w.eu Eurem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzu.
Dadurch stellt Ihr sicher, dass unsere Mail Euch auch in Zukunft erreicht.

Ihr könnt unseren monatlichen Newsletter hier abonnieren.

Wenn Du unseren Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Angaben gemäß § 5 TMG: isb GmbH - Systemische Professionalität
Leitung: Thorsten Veith (ppa.), Geschäftsführender Gesellschafter: Dr. Bernd Schmid
Schlosshof 1
69168 Wiesloch
Deutschland

06222 81880
info@isb-w.eu
www.isb-w.eu
CEO: Leitung: Thorsten Veith (ppa.), Geschäftsführender Gesellschafter: Dr. Bernd Schmid
Register: Eintragung im Handelsregister. Registergericht: Amtsgericht Mannheim Registernummer: HRB714668
Tax ID: Umsatzsteuer: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE283821860
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Bernd Schmid, Thorsten Veith (Adresse wie oben)
Weitere Angaben zum Impressum findet Ihr unter: https://www.isb-w.eu/de/impressum.php