Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

isb GmbH
Systemische Professionalität

mehr als Weiterbildung

November 2021:
Entwickelt Euch, entscheidet Euch! 

Liebe Leserinnen und Leser,

Teams, Organisationen, Personal, Kultur, uns selbst - überall entwickeln wir.
Und entscheiden müssen wir unentwegt, oft ob wir wollen oder nicht, und gerade jetzt in diesen wieder ausgesprochen bewegten Zeiten.
 
Entwickeln und Entscheiden verhalten sich wie Geschwister, sie sind in Beziehung, sie fördern, fordern und begleiten einander, und manchmal ringen und rangeln sie auch miteinander. Das ist nicht immer leicht und nicht immer witzig. Wichtig ist es!

Bernd Schmid erläutert in der Reihe Coaches und ihre berufliche Identität, wie Einzelkämpfer sich zu Unternehmern entwickeln und welche Entscheidungen es dafür braucht.

Wir haben Euch zum Thema Entscheidungen Materialien aus dem isb campus zusammengestellt.

Vera F. Birkenbihl erklärt auf ihre gnadenlos kluge und grandios unterhaltsame Art auf den Punkt, was der Gradmesser für Entscheidungen sein kann.

Für Eure ganz persönliche und professionelle (Weiter-)Entwicklung findet Ihr ein paar Empfehlungen.

Und eine, die lebenslanges Entwickeln und Entscheiden vorlebt, Fanita English, wurde gerade 105 Jahre alt. Wir gratulieren!

Euch viel Spaß beim Lesen und bei Euren Entwicklungsabenteuern!

Herzlich,
Thorsten Veith & das isb Team

AKTUELLES

10 Jahre Schmid Stiftung!

Die Schmid Stifung und das isb laden herzlich ein:

Am Donnerstag, den 25.11.2021 von 16-20 Uhr (online) feiern wir 10-jähriges Jubiläum - und das am liebsten mit Euch!

In einem feierlichen Rahmen schauen wir zurück auf 10 Jahre Schmid Stiftung, nehmen Kurs auf die Themen der Zukunft und wollen mit Euch gemeinsam anstoßen.

Wir blicken mit eingeladenen Vertreter:innen gemeinwohlorientierter Organisationen auf Trends und Herausforderungen des Non-Profit-Sektors. Zusammen mit den Dialogpartner:innen der Schmid Stiftung und weiteren Gästen werden wir in inspirierende Gespräche gehen. 

Was erwartet Euch?

# Gründungsidee durch Gründer Dr. Bernd Schmid # Würdigung von 10 Jahren Schmid Stiftung durch Dr. Franz Inderst (Stiftungsrat) # Vorstellung der isb GmbH und der Schmid Stiftung sowie der Angebote der Schmid Stiftung (Thorsten Veith und Susanne Ebert stellvertretend für alle Mitwirkenden), # Gesprächsrunde mit Verantwortlichen aus dem Non-Profit-Bereich zu Herausforderungen von Non-Profits # kollegialer Austausch # feierliche Begegnung und Würdigung von 10 Jahren Schmid Stiftung # besinnliche Momente

Wir freuen uns auf Euch!

Herzlichst,
das gesamte Team der Schmid Stiftung

-> mehr erfahren...

-> direkt anmelden!

ENTWICKELT EUCH!

Entwicklung zum Unternehmen – Phasen und Rollen

Im 4. Teil der Reihe "Coaches und ihre berufliche Identität" des Coaching Magazins spricht
Bernd Schmid darüber, welche Transformation Coaches auf dem Weg vom Einzelkämpfer zum Unternehmer durchlaufen.

Im 5. Teil spricht Bernd Schmid über:

Unternehmertum, Geld und Beteiligungen

"Unternehmertum unterscheidet sich von Eigentum. Es ist kein Besitzstand, sondern muss laufend seinen Mehrwert schaffen."
Im 6. Teil spricht Bernd Schmid über:

Übergabe unternehmerischer Verantwortung

Wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um die Verantwortung abzugeben? Wer eignet sich als Nachfolger und wie soll dieser auf seine neue Rolle vorbereitet werden? Bernd Schmid skizziert anhand misslungener Beispiele, an welchen Punkten der Prozess scheitern kann und zeigt ein gelungenes Beispiel auf.
TERMINE

Dez 1
"Spurensuche" - Selbsterfahrung mit Angelika Lehnen - noch 1 letzter Platz
Das Seminar gibt Gelegenheit, aktuelle und wiederkehrende Themen/Fragestellungen eigener professioneller Entwicklung und Lebensgestaltung zur Sprache zu bringen und in einer achtsam-respektvollen Weise zu klären.
Mehr... 

Jan
12
Orientierungstag - noch freie Plätze
Der Orientierungstag bietet Interessenten die Möglichkeit, das isb persönlich kennenzulernen. Hier werden die Professionskultur und das Weiterbildungsprogramm vorgestellt. In Fragen der Professionalisierung beraten wir Sie ausführlich und persönlich. Mehr...

Feb
21
Systemische Beratung und Steuerung in Organisationen I - noch freie Plätze
Das Curriculum bietet eine Qualifizierung in systemischer Beratung und Steuerung. Wirksamkeit, Beratungs-Know-how, Steuerungskompetenz – sind das Fundament des Curriculums und Lerngewinn für die Teilnehmer. Mehr...

Feb
24
Systemische Organisationsentwicklung und Changemanagement I - noch freie Plätze
Das Curriculum bietet neben im Kontext der systemischen Qualifizierung einen umfassend andersartigen Blick auf Organisationen. Es verbindet klassische, bewährte Vorgehensweisen mit aktuellen isb-Ansätzen von Organisationsentwicklung, Kulturentwicklung und Change. Mehr...

Mar
03
Systemisches Coaching und Teamentwicklung I - noch freie Plätze
Vermittelt werden hochaktuelle Methoden und Perspektiven des systemischen Coachings und des Arbeitens mit Einzelnen und Teams, um in komplexen Situationen und Systemen unterschiedliche Sichtweisen zu integrieren, situativ stimmige Lösungen sowie professionelle Vorgehensweisen zu entwickeln und damit gemeinsam Sinn zu schaffen. Mehr...

Mar
21
Systemische Beratung für Young Professionals I - noch freie Plätze
Die Ausbildung vermittelt eine fundierte systemische Kompetenz für unterschiedliche Tätigkeitsfelder und Rollen (Beratung, Personalentwicklung, Teamentwicklung, Organisationsentwicklung, Coaching...). Gleichzeitig gibt das Curriculum den spezifischen Fragen der ersten Berufsjahre besonderen Raum. Mehr...

-> Alle Termine findet Ihr hier.

ENTWICKELT EUCH WEITER!

Nehmt Euch Zeit für Eure Entwicklung - professionell wie auch  persönlich! Hier sind ein paar Empfehlungen:

Systemische Organisationsentwicklung & Change Management II

Nächster Start: 12. Mai 2022

Themenschwerpunkte des Fortgeschrittenen-Curriculums:

- Verknüpfung von Konzepten, Designs und Vorgehensweisen mit aktuellen Entwicklungen in Organisationen.
- Vorstellung und Beratung von Praxiserfahrungen und Vorgehensweisen.
- Persönliche Verhaltens- und Kommunikationskompetenz
- Konzepte und Vorgehensweisen für eine persönliche und sinnhafte Lebensentwicklung im Beruf
Selbsterfahrungen

Denn man soll nicht nur Wissen anhäufen, sondern sich selbst im Kontakt mit den Dingen erfahren“ (Bernd Schmid)

Die eigene Kompetenz und Expertise nutzbar zu machen, das bedeutet „Professionalisierung" am isb: eine der eigenen Persönlichkeit entsprechende, wachsende Professionalität. Um aus den eigenen Ressourcen, dem eigenen Wesen, den Talenten und dem individuellen (Lern)Stil wirklich schöpfen und im beruflichen Feld, sinn- und wirkungsvoll arbeiten zu können, ist es ratsam, dem eigenen „Selbst“ (noch) besser auf die Spur zu kommen.

Hier setzen die Selbsterfahrungen des isb an. Sie geben Gelegenheit, sich mit eigenen professionellen und persönlichen Themen und Fragen in einer geschützten Atmosphäre respektvoll und achtsam auseinanderzusetzen, Antworten auf persönliche Fragen zu finden und auf diesem Wege sich besser in Beziehung zur Welt (oder den Welten) zu erfahren. Ebenso gibt Selbsterfahrung Gelegenheit und Hilfestellung zur Metareflexion, wie man sich im System ver- und dann wieder ent-wickeln kann

Als solche Welt-Beziehungs-Erfahrung hätte Selbsterfahrung wesentlich mehr Relevanz. Auf ihre allgemeine Bedeutung für Lebensgestaltung Einzelner und Organisationskultur befragt, wäre sie auch Bildung im besten Sinne." (Bernd Schmid in "Welt-Beziehungs-Erfahrung)

Die aktuellen Termine der Selbsterfahrungen:

„Professionalität und Persönlichkeit“ mit Wolfram Jokisch:

14.02.-17.02.2022
28.03.-31.03.2022
26.09.-29.09.2022
07.11.-10.11.2022

„Integration und persönliche Reifung“ mit Angelika Glöckner:

09.02.-12.02.2022
06.07.-09.07.2022
21.07.-24.09.2022

„Träume, Visionen und Lebensskript“ mit Dörthe Verres:

24.03.-27.03.2022
20.07.-23.07.2022
17.10.-20.10.2022

Ein Seminar in Griechenland ist auch wieder in Planung. Termin kommt!

„Meine Biografie – work in progress“ virtuelles Seminar mit Dörthe Verres:

30.03.-02.04.2022

„Spurensuche“ mit Angelika Lehnen:

01.12.-04.12.2021
04.05.-07.05.2022


-> alle Selbsterfahrungen in der Übersicht

The Art of Change

Nächster Termin: 08. - 10. Juni 2022

Veränderungen und Krisen-Situationen professionell begleiten


In diesem 3-tägigen Seminar beschäftigt Ihr Euch mit systemischen Landkarten, Modellen und Vorgehensweisen im Umgang mit Veränderung und Krisen bei Einzelnen, in Gruppen, Organisationen und der globalisierten Gesellschaft.

VERANSTALTUNGEN

Rückblick Symposium isb Nord 2021

ReFokus: Strategie - Zwischen Königsdisziplin und  Graswurzelbewegung. Virtuell am 11. September 2021

Symposium isb Nord 2021 - virtuell
Virtuell, lebendig und mit vielen spannenden Formaten und Angeboten - das war das isb Nord 2021:
Grafik: Jana Leipold
 
In verschiedenen Formaten von Keynote bis Kleingruppenaustausch setzten wir uns intensiv mit dem Thema Strategie auseinander, suchten nach guten Beispielen, sinnvollen Lösungen und passenden Herangehensweisen. 
 
Wir freuen uns, dass sich der Norden im virtuellen Raum noch weiter erstreckte als in Präsenz – hatten wir doch Gäste aus Süddeutschland, Österreich, der Schweiz und sogar aus Frankreich an Bord.

Dieses virtuelle Event war außerordentlich erfreulich und verbindend. Dennoch - die echte Hamburger Luft haben wir vermisst! So schön die Begegnungen in unserer virtuellen Lounge auf SpatialChat waren, das richtige gemeinsame Lernen, Arbeiten und Beisammensitzen ist einfach nicht zu ersetzen!
Weiterlesen...

Nächstes Jahr in Hamburg! Live und in Farbe! Am 10. September 2022! Schon vormerken...
Systemische Strategiearbeit - bald gibt es das Buch zum Thema!
In Bälde erscheint in der Reihe essentials des Springer-Verlags das Buch zur systemischen Strategiearbeit von Andrea Mikoleit, Thorsten Veith und Volker Köhninger. Sie beschreiben den Rahmen, die Notwendigkeit und erste Modelle für einen unternehmerischen Entwicklungsprozess, damit Strategiearbeit künftig nicht länger als „Königsdisziplin“ einiger weniger, sondern als intelligentes und nachhaltiges Vorgehen und vor allem als Teil alltäglichen Handelns mitten in der Organisation verankert ist.

ENTSCHEIDET EUCH!

Ausgewähltes aus dem isb campus zum Thema Entscheidungen

Im isb campus findet Ihr zu den wichtigsten Themen und Fragestellungen rund um das systemische Arbeiten zahlreiche Schriften, Audios und Videos.
Zum Thema Entscheidungen haben wir Euch eine kleine Auswahl getroffen.

  B. Schmid / T. Veith Entscheidungen. Arten und Umgang mit diesen.

Entscheidungen. Arten und Umgang mit diesen.

Bernd Schmid und Thorsten Veith sprechen darüber, was eine Entscheidung bedeutet, welche Herangehensweisen sinnvoll sind und wie es möglich wird, gute Entscheidungen zu treffen.

Entscheidungswerkzeuge im Kontext von Komplexität und Aufwand

Handout - hier werden Werkzeuge für Entscheidungen verschiedener Arten grafisch dargestellt. Dabei werden die, mit dem Werkzeug nutzbare Komplexität und die Aufwandseffizienz des Werkzeugs zur Orientierung herangezogen.

Entscheidungen treffen

Aus- und besonders eindrücklich erklärt von Vera F. Birkenbihl in einer ihrer legendären Vorlesungen

INSPIRATIONEN

von Bernd Schmid

Empört Euch!
Legale Ausbeutung - Reporter Charly Kowalczyk im Gespräch

"Ich finde es absolut beschämend für unsere Kultur, dass wir mit soviel Ausbeutung leben, ohne uns dies wirklich zu vergegenwärtigen und etwas dagegen zu tun." (Bernd Schmid)
Die Ausbeutung von osteuropäischen Arbeitskräften in Deutschland ist kein neues Thema, doch auch den Autor Charly Kowalczyk hat es erstaunt, wie gravierend die Auswirkungen sind und wie selten darüber berichtet wird.
Für das ARD Radiofeature dokumentierte er viele Geschichten der Betroffenen. Es habe lange gedauert, ihr Vertrauen dafür zu gewinnen. Im Gespräch mit Palina Milling erzählt er über die Schicksale von Osteuropäer:innen auf dem deutschen Arbeitsmarkt, gleichgültige Behörden.

GRATULATIONEN

Fanita Eglish zum 105.

Fanita English zum 105. Geburtstag

Am 22. Oktober 2021, zum 105. Geburtstag der Transaktionsanalytikerin und Gestalttherapeutin Fanita English, versammelten sich zahlreiche Freund:innen und Kolleg:innen via Zoom, um mit der Jubilarin zu feiern.

Auch wir gratulieren!


So, Ihr Lieben, das war´s für heute.Jutta Werbelow
Wenn Euch unser Newsletter gefällt, sagt es gerne weiter...
Wenn Ihr Fragen habt, Anregungen, Kritik oder Wünsche, sagt es gerne uns!

Herzlich,
Jutta Werbelow
Twitter Facebook      Xing LinkedIn 
Vertrauen ist ein zentraler Teil unserer Unternehmensphilosophie.
Für die Aufrechterhaltung Eures Vertrauens durch den Schutz Ihrer persönlichen Daten fühlen wir uns verantwortlich.
Bitte klickt hier, um unsere aktuelle Datenschutzerklärung zu lesen.

Fügt bitte die E-Mail-Adresse inspirieren@isb-w.eu Eurem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzu.
Dadurch stellt Ihr sicher, dass unsere Mail Euch auch in Zukunft erreicht.

Ihr könnt unseren monatlichen Newsletter hier abonnieren.

Wenn Du unseren Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Angaben gemäß § 5 TMG: isb GmbH - Systemische Professionalität
Leitung: Thorsten Veith (ppa.), Geschäftsführender Gesellschafter: Dr. Bernd Schmid
Schlosshof 1
69168 Wiesloch
Deutschland

06222 81880
info@isb-w.eu
www.isb-w.eu
CEO: Leitung: Thorsten Veith (ppa.), Geschäftsführender Gesellschafter: Dr. Bernd Schmid
Register: Eintragung im Handelsregister. Registergericht: Amtsgericht Mannheim Registernummer: HRB714668
Tax ID: Umsatzsteuer: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE283821860
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Bernd Schmid, Thorsten Veith (Adresse wie oben)
Weitere Angaben zum Impressum findet Ihr unter: https://www.isb-w.eu/de/impressum.php