Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

isb GmbH
Systemische Professionalität

mehr als Weiterbildung

Juli 2019:
von der Wirkung schöpferischer Beziehungen

Das isb macht Ferien vom 5. bis einschließlich 25. August!


Liebe Leserinnen und Leser,

über die "Macht der schöpferischen Beziehung" und wie sie verantwortungsvoll Gesellschaft gestalten kann, schrieb Bernd Schmid 2008, gut zehn Jahre, bevor "Co-Kreation" en vogue wurde.

Auf den vielen Tummelplätzen des isb gestalten auch wir in schöpferischen Beziehungen miteinander, mit Euch in unseren Weiterbildungen und Netzwerkveranstaltungen, in Lernkulturentwicklungs-Initiativen oder der "Spurensuche" nach der eigenen Intuition. Wir gestalten in Beziehung mit unseren Lehrtrainern wie z.B. Jaakko Johannsen - und auch hier im Newsletter, der, wie Ihr seht, gerade eine kreative Spielwiese ist - inspiriert auch durch eine schöpferische Beziehung...

Erfrischende Sommergrüße!

Thorsten Veith und das isb-Team
INSPIRATIONEN
... von Bernd Schmid
„Macht der schöpferischen Beziehung“

Profession und Intuition
Im Kapitel 6.1 „Macht der schöpferischen Beziehung“ des Buches „Intuition und Professionalität – systemische Transaktionsanalyse in Beratung und Therapie“ beschreiben Bernd Schmid und Christiane Gérard,
welches konstruktive Potential Beziehungen in sich tragen und wie wir mit und durch Beziehungen schöpferisch und sinnstiftend wirksam sein können, […] wie jemand auf schöpferische und verantwortungsvolle Weise Gesellschaft gestalten kann.“
Heute ist "Co-Kreation" in aller Munde. Wie so oft ist Bernd Schmid, hier mit Christiane Gérard, seiner Zeit voraus.

Den Artikel dürfen wir Euch netterweise kostenlos zum Download zur Verfügung stellen. Danke an den Carl Auer Verlag.

-> Möge die Macht der schöpferischen Beziehung mit Dir sein!

-> Hier könnt Ihr das ganze Buch direkt bestellen.


TERMINE

Jul
08

Systemisches Coaching und Teamentwicklung I - ausgebucht
Nächster Start: 18. November 2019
Spezielle Beratungs- und Coachingmethoden zur Begleitung Einzelner und Teams in ihrer persönlichkeits- und rollengemäßen Entwicklung in der Organisation und von Lebens- und Berufsentwicklungsfragen. Mehr...
Jul
10

Orientierungstag für Interessierte - ausgebucht
Nächster Termin: 11. September 2019
Das isb, die Professionskultur und das Weiterbildungsprogramm kennenlernen. In Fragen der Professionalisierung beraten wir Euch ausführlich und persönlich. Mehr...

Jul
29

Systemische Beratung für Young Professionals I - Warteliste
Umfassende Qualifikation in systemischer Beratungskompetenz und Selbststeuerung unter Berücksichtigung der besonderen Herausforderungen der YP's. Mehr...

Sep
02

Professionalität und Persönlichkeit - Selbsterfahrung mit Wolfram Jokisch - wenige Plätze
Das Seminar gibt Gelegenheit, aktuelle und wiederkehrende Themen und Fragestellungen eigener professioneller Entwicklung und Lebensgestaltung zur Sprache zu bringen und  in einer achtsam-respektvollen Atmosphäre zu klären. Mehr...

Sep
11

Orientierungstag für Interessierte - hier gibt´s noch Plätze
Mehr...


Sep
19

Systemische Organisationsentwicklung und Changemanagement I - ausgebucht
nächster Start: 21.November 2019
Systemische Perspektive auf Organisationsentwicklung und Change, Steuerung von Veränderungs- und Organisationsentwicklungsprozessen, direkt anwendbare Landkarten und Modelle und konkrete Arbeit im Curriculum in Bezug zu Eurer Organisationspraxis. Mehr...

-> Alle Termine findet Ihr hier.

WEITERBILDUNGEN

Systemische Beratung für Young Professionals I

Start: 11. November 2019
LehrtrainerInnen YP I 
Frisch im Beruf? Es gibt viel zu lernen, viel zu entwickeln, viel zu gestalten.

Und viele Fragen:

Wer bin ich beruflich?
Wohin will ich mich entwickeln?
Was sind meine künftigen beruflichen Schwerpunkte?
Was passt zu mir?
Worin liegen meine Kernkompetenzen?

Hier im Curriculum entwickelt Ihr Eure Beratungs- und Steuerungskompetenz genauso wie Eure persönliche Professionalität weiter - Euer Handwerkszeug, um neuen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen und  Zukunft zu gestalten.

Ihr habt noch gut 30 bis 40 Jahre im Beruf. Macht was draus!

-> Auf zu den Young Professionals!

Spurensuche - Selbsterfahrung mit Angelika Lehnen

Zusatztermin aufgrund hoher Nachfrage: 12. – 15. Februar 2020
Angelika Lehnen (Foto: Manuel Dorn)
Als Lehrtrainerin haben wir sie schon verabschiedet, die Selbsterfahrungen macht sie glücklicherweise noch eine ganze Weile weiter! Angelika Lehnen geht mit uns auf „Spurensuche“, um Wesentliches in den "verborgenen Ecken“ unserer Biografie zu entdecken, zu entziffern und wirksam werden zu lassen. Sie zeigt, wie wir unsere Intuition in unser professionelles Handeln integrieren können.

Noch einmal arbeiten mit Angelika: Ausgeprägte Intuition, Lebenserfahrung und Menschenkenntnis, gepaart mit ihrem härrlisch rheinischen Humor. Nutzt die Chance!

-> Ja, ich will auf Spurensuche!


INTERVIEWs

... mit Jaakko Johannsen

Auf einen Espresso mit ...Jaakko Johannsen


Auf einen Espresso mit... Jaakko Johannsen Thorsten Veith und Jaakko Johannsen sprechen bei einem Espresso (und Tee) über seine Leidenschaft als Organisationsentwickler und seine immerwährende Suche nach dem Neuen.

Jaakko Johannsen im Interview mit Jutta Werbelow


Jaakko Johannsen im Interview"Ich verstehe mich als trainierender Berater oder als beratender Trainer. Das ergänzt sich. Wenn ich Trainings mache, habe ich auch immer den Beratungsansatz dabei: Wie kriege ich jeden einzelnen besser? Und wenn ich berate, denke ich gleichzeitig mit, wo hat es auch einen edukativen Effekt?"


-> Hier geht´s zum Interview mit Jaakko.

-> Hier geht´s zur Espresso-Reihe.
... mit Maike Dreuth
„Bei uns gilt: Wer zusammen leistet, lernt zusammen!“

Maike Dreuth im Interview Interview mit isb Alumni Maike Dreuth im Deutschen Ärzteblatt über ihre Initiative, eine moderne Lern- und Leistungskultur und damit eine neue Qualität im Klinikalltag zu etablieren.

Als enthusiastische Lernkulturentwickler finden wir Maikes Intiative natürlich großartig: Die Entwicklung einer sinnvollen Lern- und Leistungskultur kommt endlich in den Organisationen an. So startet parallel in diesen Tagen auch unser PE und Lernkultur Curriculum. Schön.

-> Hier geht´s zum Interview und zur Initiative.


VERANSTALTUNGEN

Symposium isb Nord

"Konflikt- und Dialogkultur für Gestalter in Unternehmen und Gesellschaft.
Authentisch. Systemisch. Verantwortlich."

21. September 2019 in Hamburg

Symposium isb Nord 2019 Pralle Agenda
Mehr als ein Dutzend Workshops vom Feinsten
Chillen im Chilli Club
isb Kultur pur

Denkt, lernt und entwickelt mit uns!

Wir freuen uns auf Euch, auf professionellen Austausch, auf kreative Ideen, gute Dialoge und lebendiges Netzwerken!

-> Will auch zum Symposium isb Nord!

-> Hier gibt´s die Agenda


PionierLabor 2020


"Organisationen und humanes Wirtschaften"

am 24. und 25. Januar 2020 in Leimen

PionierLabor 2020 Zum Zusammenhang von Menschlichkeit und Leistungsfähigkeit heute und morgen.

Globale Leistungserbringung und Wertschöpfung, Digitalisierung und Automatisierung. Menschlichkeit, Fairness, Gerechtigkeit und Zufriedenheit. Der Mensch, menschliche Interaktion und durch Menschen gestaltete Organisation als Voraussetzung für Erfolg und Innovation?
Bewegen wir uns hier in Widersprüchen? Laufen wir Gefahr, in ein entweder-oder statt in ein sowohl-als-auch zu steuern? Wie stellen sich hier Fragen der Balance und wie finden wir in Organisationen darauf passende und nützliche Antworten?

Und was heißt das für uns als Berater, Coaches, Organisationsentwickler und Unternehmer? Wie positionieren wir uns zu diesen neuen Herausforderungen? Welche Erfahrungen machen wir selbst im Feld?

-> Jetzt Projektideen einreichen!



ProfessionalGroup

Offene Führungswerkstatt

ein Angebot der Marc Minor Group

isb ProfessionalGroup Offene Führungswerkstatt Die Führungswerkstatt ist ein systemisches Führungskräfte-Curriculum und richtet sich an Führungskräfte

- die eine Begabung für Führung mitbringen
- die Lust auf persönliche Weiterentwicklung und Reflexion der eigenen beruflichen Rollen haben
- die Talent haben, die in der Werkstatt erlebte Führungs- und Lernkultur in ihrer Organisation zu multiplizieren.

-> Hier geht´s zur Führungswerkstatt.

Systemische Business Partner Ausbildung

ein Angebot von system worx
isb ProfessionalGroup Businesspartner Ausbildung
Mit der Ausbildung zum systemischen Business Partner qualifiziert system worx "Brückenköpfe“ aus den Bereichen HR, Controlling, IT, Compliance, Einkauf und Interessierte - mit Blick auf die organisationalen Voraussetzungen und Zusammenhänge und zur Befähigung, die Organisation richtungsweisend mitzugestalten.

-> Hier geht´s zur Business Partner Ausbildung.


aus dem Netzwerk

INOC Mashup Meeting Munich


INOC Thema des diesjährigen Meetings des International Network for Organization Development and Coaching ist:
The Future of Organizational Development & Coaching: Conversations that matter
Re-Combine • Transform • Re-Mix • Co-Create

Hingehen und MItkreieren! isb´ler bekommen 10% Rabatt. Der Code: INOC2019.

-> Hier geht´s zum INOC.


in eigener Sache...
isb campus - jetzt noch besser!

isb campus Verbesserte Suchfunktionen und ein Upgrade auf die Erstellung von Merklisten - ein Jahr nach dem Go Live der isb campus Bibliothek wird weiter an der Bedienungsfreundlichkeit und Rechercheoptimierung gefeilt und verfeinert.

In Kürze wird auch das Netzwerkforum auf dem campus integriert sein.
Reinschauen lohnt sich!

-> Auf zum isb campus!

Praktikum am isb?

Praktikum am isb? Foto: Manuel Dorn Ab Januar 2020 bieten wir wieder Studierenden die Möglichkeit, für mind. 3 Monate hier am isb ein (vergütetes!) Praktikum zu machen, hinter die Kulissen zu schauen und als Assistenz im Seminargeschehen dabei zu sein.
Interesse? Meldet Euch bei Ingeborg Weidner.
Gerne dürft Ihr die Info auch weitergeben.

-> Hier gibt´s alle Infos rund ums isb Praktikum.

Den kommenden Newsletter...
Schmid Stiftung...widmen wir der Schmid Stiftung. Wir stellen Euch ihre Arbeit mit gemeinnützigen Organisationen vor, ihre Philosophie eines humanen Wirtschaftens, ihre Mitglieder, Mitarbeiter und Dialogpartner.

So, Ihr Lieben, das war´s für heute.Jutta Werbelow
Wenn Euch unser Newsletter gefällt, sagt es gerne weiter...
Wenn Ihr Fragen habt, Anregungen, Kritik oder Wünsche, sagt es gerne uns!

Herzlich,
Jutta Werbelow
Twitter Facebook      Xing LinkedIn 
Vertrauen ist ein zentraler Teil unserer Unternehmensphilosophie.
Für die Aufrechterhaltung Eures Vertrauens durch den Schutz Ihrer persönlichen Daten fühlen wir uns verantwortlich.
Bitte klickt hier, um unsere aktuelle Datenschutzerklärung zu lesen.

Fügt bitte die E-Mail-Adresse inspirieren@isb-w.eu Eurem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzu.
Dadurch stellt Ihr sicher, dass unsere Mail Euch auch in Zukunft erreicht.

Ihr könnt unseren monatlichen Newsletter hier abonnieren.

Wenn Du unseren Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Angaben gemäß § 5 TMG: isb GmbH - Systemische Professionalität
Leitung: Thorsten Veith (ppa.), Geschäftsführender Gesellschafter: Dr. Bernd Schmid
Schlosshof 1
69168 Wiesloch
Deutschland

06222 81880
info@isb-w.eu
www.isb-w.eu
CEO: Leitung: Thorsten Veith (ppa.), Geschäftsführender Gesellschafter: Dr. Bernd Schmid
Register: Eintragung im Handelsregister. Registergericht: Amtsgericht Mannheim Registernummer: HRB714668
Tax ID: Umsatzsteuer: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE283821860
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Bernd Schmid, Thorsten Veith (Adresse wie oben)
Weitere Angaben zum Impressum findet Ihr unter: https://www.isb-w.eu/de/impressum.php